Der Oktober

Auch im kommenden Monat ist bei uns wieder eine Menge los. Neben der regulären Vokü werden wir am 13. Oktober beim Vinyl-Flohmarkt im AZ Mülheim mit einem Stand vertreten sein. Mit Burritos, Cupcakes und Kuchen! Zwischen 15 und 19 Uhr habt ihr die Möglichkeit, euch durch Plattenstände zu graben.


Außerdem freuen wir uns, dass wir am 17. Oktober Gab De La Vega bei uns im Rahmen des Tofuclubs zu Gast haben:

After years playing punk and hardcore, Gab starts this solo project, putting The Smashrooms hardcore punk aside for a while and taking up an acoustic guitar.
Minimal and direct melodies, where the punk three-chords theory meets vaguely folk veins.
Stories of real lives, political practice, critics and theories, some daily life glimpse and personal thoughts come along with the warm sound of the acoustic guitar, soundtrack of a travel, told not without self-critics and self-irony.
Gab De La Vega lives and encourages a vegan and straight edge lifestyle. “Our action and our choices are politics. If we want to change the world we must be the first thing to change.”
XVX

Reinhören könnt ihr übrigens hier: Gab De La Vega Bandcamp

Hier nochmal der ganze Oktober im Überblick:

03. Oktober
Seitan-Chili. Armenische Mini-Brioches mit Walnussfüllung.

10. Oktober
Quesadillas, dazu roter Reis mit Bohnen und Guacamole. Peanut Butter Cup Cake.

13. Oktober
Burritos und süße Leckereien auf dem Vinyl-Flohmarkt im AZ Mülheim.

17. Oktober
Kürbissuppe. Karottenkuchen. Außerdem schöne Live-Musik von Gab De La Vega… auf Spendenbasis.

24. Oktober
Spaghetti alla Puttanesca. Apfelkuchen.

31. Oktober
Wirsingrouladen mit Kartoffeln. Gewürzkuchen

 

Wir freuen uns schon!

This entry was posted in Allgemein, Veranstaltungen. Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>