Gyros-Gewürz (auch für sonstige Fleisch-Alternativen geeignet)

Oi !

Gewürze sind eine wichtige Sache beim Kochen. Ohne Gewürze läuft fast nichts.  Aber welche Gewürze für welches Gericht die richtigen sind, hängt natürlich vom eigenen Geschmack und den eigenen Vorlieben ab. Grundsätzlich ist es sicher besser, eigene Gewürzmischungen herzustellen. Dafür gibt es viele Gründe: fertige Gewürze oder Gewürzmischungen enthalten meist viel zu viel Salz und die entscheidenden Gewürze sind fast nie in einem Verhältnis enthalten, das zufrieden stellt. Am wichtigsten ist natürlich, dass eigens hergestellte Gewürzmischungen genau den eigenen Geschmacksvorlieben angepasst werden können.

Für die Gewürzmischung für Gyros brauchst du auf jeden Fall eine gute Gewürzmühle, am besten eine alte Kaffemühle, da das mahlen auf Dauer sehr anstrengend sein kann (es lohnt sich aber trotzdem auf jeden Fall).

Wichtigstes Gewürz ist hier auf jeden Fall schwarzer Kümmel. Außerdem spielen frische Zwiebeln eine wichtige Rolle. Insgesamt sollten in die Trockenmischung folgende Komponenten :

Schwarzkümmel, Fenchelsamen, Kreuzkümmel, Senfsaat, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, evtl. Zwiebelpulver

Anteilig sollte hier, wie schon erwähnt, der Kümmel überwiegen. Mit Salz und Paprikapulver müsst ihr auf jeden Fall vorsichtig sein. Gemahlen werden können alle Zutaten gemeinsam.

Um ein perfektes veganes Gyros zuzubereiten, ist es aber sinnvoll, nicht nur eine trockene Gewürzmischung zu benutzen, sondern mit dieser Gewürzmischung eine Gewürzpaste herzustellen. Dafür braucht ihr:

die Gewürzmischung, Pflanzenöl (kein Olivenöl), Tomatenmark, viele frische Zwiebeln in Streifen, frischen Knoblauch, Zucker

Einfach alles vermengen und die Soja- oder Seitanmasse damit marinieren. Zwischendurch noch einmal vermengen.

 

This entry was posted in Gewürze, herzhaft, Rezepte and tagged , , . Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>